Troisdorf ist wieder dabei – STADTRADELN 2017

Vom 27.August bis zum 16.September 2017 wird sich die Stadt Troisdorf erneut an der Kampagne STADTRADELN beteiligen. Erstmalig findet die Kampagne kreisweit statt – womit eindeutliche Signal für eine klimafreundliche Mobilität gesetzt wird.

STADTRADELN bedeutet: im Aktionszeitraum von drei Wochen sollen, privat wie beruflich, möglichst viele Radkilometer gesammelt werden. Dazu radeln BürgerInnen, Vereine, KommunalpolitikerInnen, MitarbeiterInnen von Firmen, Vereine, PendlerInnen, SchülerInnen etc. gemeinsam in Teams für Troisdorf. Gesucht werden Deutschlands fahrradaktivste Teams und die fahrradaktivsten Kommunen mit den meisten Radkilometern sowie mit den meisten Radkilometern pro EinwohnerIn. Über die STADTRADEL-Plattform im Internet, über die STADTRADEL-App und über ein Formular können die gefahrenen Kilometer in den Radel-Kalender eingegeben werden.

Der Startschuss der Kampagne fällt auf der feierlichen Eröffnung des Agger-Sülz-Radweges am 27.August 2017 an der Burg Wissem. Dort können sich Interessierte anmelden und direkt mit einer Tour, organisiert vom ADFC – Ortsgruppe Troisdorf, die ersten Kilometer sammeln. Der ganze Tag dreht sich rund um das Thema Fahrrad – und wird begleitet von einer Vielzahl an Aktionen, Ausstellern etc. – Besuchen Sie uns von 11.00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Im Mittelpunkt der Kampagne STADTRADELN stehen die Imageförderung des Radverkehrs und Bewusstseinsbildung in Sachen Klimaschutz. Die Hälfte aller mit dem Auto zurückgelegten Wege ist kürzer als fünf Kilometer – eine ideale Entfernung zum Radfahren. Seit 2008 findet das STADTRADELN statt und erfreut sich wachsender Beliebtheit. Im letzten Jahr haben sich bundesweit rund 400 Kommunen beteiligt. Erstmals in diesem Jahr wird sich der Rhein-Sieg-Kreis an der Aktion beteiligen. Radeln Sie mit und verhelfen Sie Troisdorf zu einer guten kreisweiten Platzierung.

Weitere Informationen zur Kampagne und zur Anmeldung finden Sie auf der Internetseite http://www.stadtradeln.de/troisdorf

Treten Sie kräftig für ihr eigenes Team und gemeinsam für Troisdorf in die Pedale.

 

Koordination und Ansprechpartner:

Jana Hörmann
Klimaschutzmanagerin
Tele: 02241/900748
Mail: HoermannJ@Troisdorf.de

 

 

 

 

Sie haben Fragen? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.