Energieberatung - Gut beraten in Troisdorf

Die Energiepreise, vor allem für fossile Brennstoffe, werden in den nächsten Jahren weiter ansteigen. Dies ist bedingt durch den weltweit hohen Energieverbrauch und durch immer knapper werdende Ressourcen. Sie können Ihr Unternehmen energetisch fit machen – und gleichzeitig Ihren Beitrag zum Klimaschutz leisten

Bereits heute gibt es in der Stadt Troisdorf ein vielfältiges Beratungsangebot.

Industriepark Troisdorf GmbH
logo_industriepark
Informationen und Kontakt

Wer wird beraten?
Alle Gewerbe- und Industriekunden

Zu was wird beraten?

Wir beraten zu den Bereichen Energiecontrolling und –messung in den Sparten Strom, Gas und Wasser und präsentieren die Vorzüge unserer eigens entwickelten TroInform-Messbox. Zusätzlich informieren wir Sie über ein weiteres Gerät, mit dem Wärmeverbräuche erfasst werden können. Zudem beantworten Wir Fragen rund um die Ein- und Durchführung eines Energiemanagementsystems nach DIN EN 50001 und DIN EN 16247. Auf Wunsch unterstützen wir Sie auch bei der Umsetzung der Energie- und Stromsteuerregelungen und zeigen Ihnen Einsparpotenziale auf.

Wer berät?

Herr Frank Dettmar, Energieberater Energieeffizienz- und Energiemanagement

Herr Dettmar

Wissenswertes:

Um langfristig Kosten senken zu können, gilt es Energieeffizienzpotentiale zu erkennen und Einsparungsmaßnahmen umzusetzen. Wir bieten Ihnen daher die durch die BAFA geförderte „Energieberatung Mittelstand“ an. Der Einsatz von hocheffizienten Querschnittstechnologien wie beispielsweise elektrische Motoren, Pumpen, Lüftungsanlagen, Druckluft- und Beleuchtungssysteme wird ebenfalls mit Attraktiven Zuschüssen gefördert.

Kontaktdaten:

Industriepark Troisdorf GmbH
Poststraße 105
53840 Troisdorf
Telefon: 02241 / 888-481

E-Mail: info@iptro.de
Internet: www.iptro.de

Effizienz-Agentur NRW – Regionalbüro Troisdorf
partnerlogos_klimaschutz_3
Informationen und Kontakt

Wer wird beraten?
Produzierende Unternehmen und Handwerksbetriebe in Nordrhein-Westfalen

Zu was wird beraten?
Die Effizienz-Agentur NRW (EFA) wurde 1998 auf Initiative des nordrhein-westfälischen Umweltministeriums gegründet, um Industrie und Handwerk in Nordrhein-Westfalen Impulse für ein ressourceneffizientes Wirtschaften zu geben.
Das Leistungsangebot umfasst die Ressourceneffizienz-Beratung für produzierende Betriebe in den Bereichen Produktion, Produktentwicklung, Kostenrechnung, Wertschöpfungsketten und CO2-Bilanzierung.

Bei geplanten Investitionen in Ressourceneffizienz-Maßnahmen können Unternehmen die Finanzierungsberatung der EFA nutzen.

Mit Unterstützung der praxiserprobten Instrumente der Effizienz-Agentur NRW lassen sich z. B. der Material- und Energieverbrauch senken, Umweltbelastungen über den gesamten Lebenszyklus eines Produktes reduzieren sowie CO2-Kennzahlen des eigenen Unternehmens bestimmen.

Wer berät?
Frau Dr. Nicole Freiberger, Beraterin für Ressourceneffizienz

Foto-Freiberger-EnergieeffizienzAgentur

Wissenswertes
Neben der Beratung ist die Information über das Themenfeld Ressourceneffizienz eine wichtige Aufgabe der EFA. Im Rahmen von Veranstaltungen, Schulungen und Workshops gibt die Agentur einen Überblick über aktuelle technische Entwicklungen, Best-Practice-Lösungen, Beratungsangebote sowie Fördermöglichkeiten und bringt Fachleute und Entscheider zusammen.

Kontaktdaten
Effizienz-Agentur NRW
Regionalbüro Troisdorf
Lindlaustraße 2a
53840 Troisdorf
Telefon: 02241 / 905-69 75

E-Mail: troisdorf@efanrw.de
Internet: www.ressourceneffizienz.de

Sie haben Fragen? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.